Sonntag, Mai 29, 2022

Mittagessen in der Mensa

Die Mensa des RBG ist an den Tagen Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag geöffnet und bietet dabei jeweils drei Gerichte zur Auswahl an, von denen eines vegetarisch ist.
Für Schülerinnen und Schüler kostet ein Essen zur Zeit 3,15 Euro.
Den aktuellen Menüplan unserer Mensa finden Sie hier.

Informationen rund um das Bestell- und Bezahlsystem „mampf“


Hinweisblatt für die Anmeldung in „mampf“ zum Erhalt des Mensa-Ausweises

Hinweisblatt für die Registrierung des Essensteilnehmers nach Erhalt des Ausweises

Sehr geehrte Eltern, Lehrer/innen und Gäste,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Mittagsverpflegung in der Mensa des Robert-Bosch-Gymnasiums wird über ein onlinegestütztes Bestell- und Bezahlsystem abgewickelt.

Welche Vorteile bietet das System?

  • Bestellung und Umbestellung an jedem PC mit Internetzugang zu jeder Zeit und an jedem Ort bis zum Bestellschluss (zwei Werktage im Voraus bis 10:00 Uhr)
  •  Beispiel: Um am Donnerstag am Schulessen teilnehmen zu können, müssen Sie  das Essen online bis Dienstag 13:45 Uhr bestellen.
  • Eine kurzfristige Abbestellung aufgrund von beispielsweise Krankheit oder Unterrichtsausfall ist bis zum Vortag 8:45 Uhr über das System möglich
  • Kein Kauf von Essenbons notwendig
  • Schnellere Essensausgabe
  • Essensgeld ist zweckgebunden - Eltern haben somit eine Übersicht, ob und was ihr Kind verzehrt
  • Hohe Diebstahlsicherheit durch bargeldlose Zahlung
  • Sicherheit gegen Missbrauch und Betrug durch Benutzername und Passwort
  • Sicherheit auch bei Verlust des Ausweises, denn das Guthaben verbleibt auf dem Konto für die Mittagsverpflegung
  • Werden Essens-Zuschüsse gewährt, so geschieht dies diskret

Wie funktioniert das System?

  • Jeder Schüler / Lehrer / Gast hat einen Mensa-Ausweis mit seinem Namen und einer Benutzer-Codenummer. Dieser Ausweis dient zur Identifikation bei der Essensausgabe und kostet einmalig 2,50 €. Bei Verlust des Ausweises wird eine Gebühr von 5 € für eine Ersatzkarte verlangt.
  • Die Eltern / Lehrer/innen und Gäste lassen per Lastschrift einen festgelegten Betrag (20 €, 40 € oder 50 €) einziehen. Das Guthaben wird automatisch durch Bankeinzug aufgefüllt, sobald es einen Betrag von 5 € unterschreitet.
  • Das Mittagessen wird in der Regel von zu Hause aus über das Internet unter login.mampf1a.de/langenau/ vorbestellt. Dafür sind der Benutzername und ein persönliches Passwort notwendig, welches Sie bei der persönlichen Registrierung vergeben. Eine Bestellung ist nur bei vorhandenem Guthaben möglich.
  • Schüler, die zu Hause über keinen Internetanschluss verfügen, können in der Schule die Mittagessensbestellung an einem schuleigenen PC vornehmen (Schrank vor dem Rektorat).

Wir benötigen Ihre Mithilfe!

Wenn Sie am Mittagessen teilnehmen möchten, melden Sie sich per Online-Formular auf login.mampf1a.de/langenau/ an. (Unter „Neu hier?“).

Um das Benutzerkonto mit einem Guthaben auffüllen zu können, laden Sie bitte das Formular "Einzugsermächtigung und SEPA-Basislastschriftmandat" herunter. Bitte drucken Sie das Formular aus und geben Sie es ausgefüllt und unterschrieben im Sekretariat der Schule oder bei der Stadtverwaltung Langenau, Schul-, Sport- und Kulturamt, ab. Ohne diese Einzugsermächtigung können Sie Ihr Benutzerkonto nicht auffüllen.

Der Mensa-Ausweis mit persönlichem Barcode kann im Sekretariat der Schule gegen eine Gebühr von 2,50 Euro abgeholt werden. Sie werden informiert, sobald der Ausweis zur Abholung bereit liegt.

Nach erfolgter Registrierung und Auffüllung des Benutzerkontos unter login.mampf1a.de/langenau/ kann dann das Mittagessen bestellt werden.

Die Abholung des Essens erfolgt ausschließlich mit dem Ausweis. Ohne Ausweis wird kein Essen ausgegeben. Bitte achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Kind den Ausweis immer dabei hat.

Bitte beachten Sie, dass vorbestelltes Essen auch dann bezahlt werden muss, wenn es nicht abgeholt wird.

Haben Sie Fragen zum internetbasierten Bestell- und Bezahlsystem?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Cornelia Schurr          Tel: 07345 9622-341